Tage der erzgebirgischen Folklore

Geschrieben von:  
November 28, 2012




Bereits zum 34. Mal öffnen sich am ersten Adventswochenende die Türen der Chemnitzer Stadthalle, um Besucher aus nah und fern in ein zauberhaftes Weihnachtsland der ganz besonderen Art zu entführen. Rund 50 Aussteller der Region präsentieren in den Foyers traditionelles und modernes erzgebirgisches Kunsthandwerk und lassen sich in zahlreichen Schauvorführungen über die Schultern blicken. Ein vielseitiges Rahmenprogramm begleitet die Ausstellung. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Im Kleinen Saal laden zünftige Speisen und süße Leckereien zum Schlemmen ein. Zu sehen und hören sind die Akkordeon Harmonists Chemnitz ab 12.15 Uhr im Foyer des Großen Saals.

Allgemein    

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Hinterlassen Sie einen Kommentar! oder Speichern Sie uns in Ihrem Feed und verpassen keine Artikel in Ihrem Newsreader.

Kommentare

keine Kommentare vorhanden

Hinterlassen Sie einen Kommentar

(erforderlich)

(erforderlich)